Kranj

KRANJ

ist ein historisches, malerisches Städtchen oberhalb des Zusammenflusses der beiden Alpenflüsse Sava und Kokra. Aufgrund seiner geografischen Lage - an der Kreuzung wichtiger Verkehrswege aus dem Norden Europas bis an die Adria und aus Westeuropa in Richtung Osteuropa – ist Kranj auch ein starkes wirtschaftliches Zentrum.

Kranj ist die viertgrößte Stadt in Slowenien und Zentrum für Industrie, Beschäftigung, Verkehr, Bildung, Kultur und Sport der Region Oberkrain (Gorenjska).

Die Altstadt ist reich an kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten, daher ist sie als Kulturdenkmal seit 1983 geschützt. Zur Entwicklung von Kranj haben mit ihrem Leben und ihren Leistungen einige bekannte Slowenen beigetragen, einer davon ist der größte slowenische Dichter France Prešeren.

Die Umgebung der Stadt bietet eine breite Palette natürlicher und kultureller Sehenswürdigkeiten, mit vielen Wander- und Radwegen und ein reichhaltiges kulinarisches Angebot.



example2 example2 example2